Tipps für Anfänger


Die kleine Sockenkunde

Selbstgestrickte Socken sind längst kein verstaubtes Thema mehr, sondern liegen voll im Trend. Mit verschiedenen Techniken entstehen schöne Muster und Effekte. Frische Farben machen jede Socke zu einem Unikat.

 

Welche Zusammensetzungen gibt es?

Verschiedene Garnarten ermöglichen jedem Stricker seinen Wünschen und Bedürfnissen nachzukommen. Zwischen folgenden Kriterien wird unterschieden:

 

  • Klassische Sockenwolle: Schurwolle-/Polyamidmischung

  • Sensitive Sockenwolle: Polyacryl-/Polyestermischung

  • Baumwollsocken: Mischung aus Schurwolle, Baumwolle, Polyamid und Polyester (Elité)

 

Welche Stärke verwende ich?

Je nach Verwendungszweck stehen verschiedene Stärken zur Auswahl:

 

  • 3-fädige Sockenwolle: Für feine, dünne Socken

  • 4-fädige Sockenwolle: Gängige Stärke für klassische Socken

  • 6-fädige Sockenwolle: Für dicke, wärmende Socken

  • 8-fädige Sockenwolle: Für sehr dicke Socken oder Hausschuhe

 

Welche Nadeln verwende ich?

  • Für klassische Socken wird ein Nadelspiel in 15 oder 20cm Länge verwendet. Für bestimmte Sockentechniken werden kurze Rundstricknadeln oder eine Häkelnadel benötigt.

 

Welche Strick- bzw. Häkeltechniken gibt es?

  • Klassische Socke:
    Die klassische Socke wird mit einem Nadelspiel gestrickt. Zuerst stricken Sie den Schaft, meist im Rippenmuster, danach den Fuß glatt rechts. Hierbei können Sie wählen zwischen Käppchen- oder Bumerangferse und zwischen Band- oder Sternspitze.

 

  • Tomatensocke:
    Die Tomatensocke wird in der Regel in 3 oder mehr Segmenten gearbeitet, so entstehen mehrere Schrägnähte. Dadurch schmiegt sich die fertige Ferse noch angenehmer an den Fuß, sie ist sehr variabel und lässt sich individuellen Wünschen gut anpassen.

 

  • Kniestrümpfe:
    Kniestrümpfe sind längst mehr als nur praktische Kleidungsstücke mit wärmender Funktion. Sie dienen zunehmend als modische Ergänzung und als Blickfang bei außergewöhnlichen Outfits. Ob fröhlich-bunt, romantisch-feminin oder traditionell-zünftig, lassen Sie die eigene Kreativität spielen.

 

  • Twist-Socken:
    Socken mit diagonalen Streifen, Wellenmustern, Dreiecks- und Rhombenformen - das ist die Twist-Socke! Die Kombination aus verkürzten Reihen und farbenfrohen Garnen ergibt einen individuellen Look. Durch die Bumerang-Ferse schmiegen sich die Twist-Socken an jeden Fuß an und sorgen somit für eine angenehme Passform.

 

  • Reihensocken:
    Vorbei sind die Zeiten des komplizierten Nadelspiels, ab jetzt werden Socken ganz einfach in Reihen gestrickt, und das mit nur zwei Nadeln! Ob gekreuzte Maschen, Rippen- oder Zopfmuster, ob kunterbunt, einfarbig oder gestreift.

 

  • Spiral-Socken gestrickt:
    Die Spiral-Socken "tou-up" werden von der Spitze bis zum Schaft ohne Käppchen und ohne Ferse gestrickt, dadurch zeigt sich die Socke noch verdrehter, noch spiralförmiger!

 

  • Spiral-Socken gehäkelt:
    Aus dem Muster heraus entsteht ein Spiralschlauch, der sich jedem Fuß anschmiegt - und ganz ohne Ferse auskommt. Farbverläufe und Garneffekte kommen wunderbar zur Geltung, spannende Schaftmuster und Bündchenverzierungen setzen dem Ganzen eins oben drauf.

 

  • Fersensocken:
    Von der Ferse aus zur fertigen Socke, und das ganz ohne hin- und hergehende Reihen. Gestrickt wird in Runden, also ein paar Mal im Kreisverkehr, dann abbiegen zur Spitze und weiter bis zum Schaft. Der Garnverlauf ist einzigartig und erlaubt ein wahres Feuerwerk an Farben.

 

  • Stiefelsocken:
    Modische Stiefelsocken und Stulpen dienen nicht nur zum Schutz vor Kälte, sondern als Statement. Durch bunte Verlaufsgarne und Schopp-Effekte werden Ihre Beine zum absoluten Hingucker.

 

  • Knooking-Socke:
    Stricksocken können jetzt schnell und einfach und ganz ohne Nadelspiel gezaubert werden. Denn bei der "Knooking-Technik" wird mit einer speziellen Nadel so gehäkelt, dass das Resultat aussieht wie gestrickt.

 

  • Zwei Socken gleichzeitig stricken:
    Nie mehr unfertige Sockenpaare. Auf einer Rundstricknadel werden beide Socken zugleich gestrickt, ob uni oder gemustert.

 

  • Zehensocken:
    Die Einzelgänger unter den Socken, denn jede Zehe wird einzeln gestrickt. Ob fröhlich bunt oder traditionell sind sie einzigartig.

 

  • Sneaker-Socken:
    Socke mit kurzem Schaft. Schöne Muster und Garneffekte sowie frische, angesagte Farben machen jede Socke zu einem Unikat. Sehr beliebt bei Sportlern.

 

  • Socken stricken mit 2 Rundstricknadeln:
    Kein lästiges herausrutschen einer Nadel, denn es wird mit 2 Rundstricknadeln gestrickt.

 

Für alle Interessierten am Thema "Socken stricken" haben wir eine Auswahl an passenden Büchern und Heften zusammengestellt:

 

Bücher und Hefte zum Thema Socken

  • Buch - die 100 schönsten Socken

    9,99 €
  • Buch "Socken stricken leicht gemacht"

    9,99 €
  • Buch "101 Socken"

    12,99 €
  • Buch - "Reihensocken - Mit nur 2 Nadeln zur Socke!"

    7,99 €
  • Buch "Die Easy Socke"

    8,99 €
  • Buch "Tomatensocken für kleine Füße"

    9,99 €
  • Buch "Doubleface-Socken häkeln"

    8,99 €
  • Buch - "Stiefelsocken selbst gestrickt"

    7,99 €
  • Buch "Socken einfach gestrickt"

    9,99 €
  • Buch "Basiswissen Socken stricken"

    9,99 €
  • Buch "Socken stricken"

    8,99 €
  • Magazin "Regia Socks Moments 001"

    5,90 €
  • Buch "Rundstricknadelsocken"

    8,99 €
  • Buch "Socken im Zopfmuster"

    7,99 €
  • Buch "Babybooties stricken: Schuhe & Socken für kleine Füße"

    9,99 €
  • Heft "Opal Socken & Accessoires Nr. 33"

    3,20 €
  • Buch "Spiralsocken häkeln"

    7,99 €
  • Buch "Twist-Socken stricken"

    8,99 €
  • Buch "Kuschelige Wintersocken"

    7,99 €
  • Buch "Das große Sockenbuch - 45 tolle Designs"

    14,99 €
  • Buch "Knooking-Spiralsocken - Socken häkeln wie gestrickt"

    8,99 €
  • Buch "Satta Socken"

    14,99 €
  • Buch "StrickFilz-Socken"

    8,99 €
  • Buch "Filzsocken - Stricken, waschen"

    8,99 €
  • Buch "Lace stricken mit Sockengarnen"

    8,99 €
  • Buch "Gehäkelte Spiralsocken - Neue Modelle fürs ganze Jahr"

    8,99 €
  • Buch "Häkelsocken einfach & schnell - Neu mit Ringferse"

    8,99 €

 

Zurück zur Erlebenseite