Vorher-Nachher Vergleich "Strickfilzen"


Fenster schließen

Stricken + Waschen = Strickfilzen


Was beim Stricken normalerweise völlig unerwünscht ist, erzeugen Sie mit unserer Filzwolle absichtlich. Sie fertigen ein überproportioniertes Strick- oder Häkelstück, waschen es bei 50°C in der Waschmaschine und erhalten dadurch eine Festigkeit und Wärme des gefilzten Stückes, die Sie überraschen wird. So entstehen einzigartige "gefilzte" Taschen, die super strapazierfähig sind. Und die wahrscheinlich wärmsten Mützen und Socken der Welt - probieren Sie's aus!
Die Schrumpfung beträgt zwischen 30% und 40%, im nassen Zustand lässt sich Ihr Strickstück noch gut in Form ziehen (bei Socken oder Hut ziehen Sie es am besten noch feucht über Fuß oder Kopf).


Sehen Sie hier den Vorher-Nachher Vergleich eines Filzstrickstücks am Beispiel von Filzhausschuhen:


Grafik