Facebook Pixel

Stricken für Babys: Inspiration, Tipps und Strickanleitungen

Babysachen selbst stricken? Großartige Idee! Wie Sie dabei als Anfänger am besten vorgehen? Und was Sie vermeiden sollten, wenn Sie das Geschenkemachen selbst in die Hand nehmen?
Hier sind die besten Tipps, Tricks, GO-GOs und NO-NOs rund ums Stricken für Babys. Selbstverständlich finden Sie auch eine Vielzahl an Strickanleitungen, um Babykleidung zu stricken. Angefangen bei Socken und Schühchen über Babyjacken und Mützen bis hin zu Kuscheltieren und Babydecken.

 

Sie haben Fragen rund um das Thema „Stricken für Babys“? Wir haben die Antworten!

Welche Wolle nehme ich am besten für Kinder und Babys?

Am besten beim Stricken für Babys eignen sich Baumwollmischungen und weiche, überwiegend glatte Garne. Wir empfehlen dazu vor allem spezielle Babygarne, die mitunter sogar speichelecht sind. Alle gut geeigneten Garne finden Sie hier:

Welche Garne sind nicht geeignet für Babys?
Welche Garne sind nicht geeignet für Babys?

Unser Experten-Tipp: Greifen Sie nicht zu Garnen aus Angorawolle oder Fransengarnen sowie zu Wolle mit langen Fasern – z. B. Mohair. Bei diesen Garnen besteht die Gefahr, dass sich die Fasern leicht lösen und vom Baby geschluckt werden können.

Was sollte beim Fertigstellen beachtet werden?
Was sollte beim Fertigstellen beachtet werden?

Kleinteile wie Knöpfe oder Aufnäher sollten stets gut festgenäht werden, damit diese sich nicht lösen und verschluckt werden können.

Welche Farbtöne eignen sich besonders beim Stricken für Babys?

Sie haben sich ein Strickprojekt fürs Baby vorgenommen und fragen sich nun, welche Farbe Sie für das Bekleidungsstück wählen sollen? Darauf gibt es keine Patentantwort, denn die Geschmäcker und Anlässe sind genauso bunt wie die Farbpallette möglicher Wolle. Wo früher häufig nach geschlechtertypischen Kriterien für Babys ausgewählt wurde, werden heute mehr und mehr Faktoren wie die Farbwirkung beim Stricken und Häkeln in Betracht gezogen.

Rot wirkt stimulierend

Und das ist nicht der einzige Grund, warum man beim Stricken für Babys auf die Farbe der Liebe setzen sollte. Denn diese ist nachweislich sogar die Lieblingsfarbe unserer lieben Kleinen. Forscher mutmaßen, dass dies mit der Farb- und Lichtstimmung im Mutterleib zusammenhängt.

Blau fördert Ausgeglichenheit

Im Gegensatz zu Rot wirkt die Farbe blau eher beruhigend. Wolle in sanften Blautönen ist daher ideal für sehr lebhafte Kinder oder für Schlafanzüge und Schlafsäcke.

Farben für den Frühling:

Leichte und zarte Farben machen schöne Frühlingstage noch schöner. Für in sich stimmige, trendige Kombinationen ergänzen Sie Pastelltöne wie Rosa, Mintgrün oder Flieder gerne mit neutralem Weiß und Creme. So entsteht ein zauberhafter, leichter Baby-Look.

Farben für den Sommer:

Helle und frische Farben wie Gelb, Blau, Rosa und Grün sind ultimative Sommerfarben, die sich perfekt für den nächsten Sommerurlaub oder den Eisdielenbesuch eignen. Ganz gleich, ob bei fröhlichen Babyschuhen, Babyjacken für abends oder anderen Babysachen. Werfen Sie doch gerne einmal einen Blick in unsere sommerlichen Strickmuster für Babys.

Farben für den Herbst:

Rustikale Farben wie Moosgrün, Braun und Rot sind dem farbenprächtigen Herbstlaub nachempfunden. Gekonnt kombiniert machen Sie so vor allem als schicker Tweed-Look etwas her!

Farben für den Winter:

Die schönste Farbe des Winters: Rot! Ein knalliges Rot, am besten kombiniert mit weiteren Signalfarben, erzeugt einen herrlich kindlichen oder auch weihnachtlich anmutenden Style. Von oben bis unten, von Mütze bis Socken!

 

Babysachen stricken: Das benötigen Sie:

Bei uns finden Sie alles, was Sie zum Stricken für Babys brauchen! Angefangen bei farbenfroher Wolle über speichelechte Garne bis hin zu kreativen Strickmustern!

Garn auswählen
Garn auswählen

Bevor Sie sich an die Handarbeit machen, suchen Sie sich zunächst eine geeignete Qualität aus unseren Garnen für Babys aus.

Passende Nadeln
Passende Nadeln

In der Produktbeschreibung der gewählten Qualität finden Sie die passende Nadelstärke. Wählen Sie anschließend eine passende Nadel aus unserem Nadelsortiment.

Anleitung aussuchen
Anleitung aussuchen

Schließlich können Sie sich noch eine Anleitung zu einem unserer zahlreichen Babymodelle aussuchen. Natürlich können Sie sich auch zunächst eine Anleitung suchen und dann die passende Wolle.

 

Strickmuster für Babys – für Anfänger und Fortgeschrittene

Für alle Strickanfänger haben wir eine kleine Auswahl an kostenlosen Anleitungen zusammengestellt, um den Einstieg so einfach wie möglich zu gestalten. Die Anleitung finden Sie bei den folgenden Modellen in der Produktbeschreibung zum Download:

Die gratis Anleitungen finden Sie auch hier zum direkt herunterladen:

Aber ob Einsteiger oder Experte - unter unseren zahlreichen Modellvorschlägen für Kinder & Babys finden Sie garantiert auch für Ihre Strickidee und Ihren Geschmack das passende Modell. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Ihrem Do-It-Yourself-Strick-Projekt.

Nochmals zusammengefasst und auf einen Blick finden Sie alle Garne, Modelle und Bücher in unserer Rubrik Alles rund um's Baby.

 

Sie wollen noch mehr Infos und Tipps rund ums Stricken für Babys?

  • In unserem Büchersortiment finden Sie viele hilfreiche Bücher rund ums Thema Stricken für Babys.
  • Für alle Strickanfänger haben wir das Wichtigste in unseren 10 Tipps für Anfänger übersichtlich zusammengefasst.
  • Brauchen Sie Hilfe beim Stricken für Babys? Unsere Modellabteilung (Tel. +49 8333 / 308 22, E-Mail: service@fischer-wolle.de) steht Ihne gerne mit Rat und Tat zur Seite. Besuchen Sie auch unsere Community im Fischer-Wolle Forum. Hier treffen Sie auf viele erfahrene Mitglieder und andere Strick-Neulinge, mit denen Sie sich austauschen können!

 

Zurück zur Erlebensseite

ENV: PROD