Baumwolle

Jenen Pflanzenfasern, die Bäumen und Gräsern Stabilität verleihen, verdanken auch Baumwollstoffe ihre besondere Langlebigkeit. In hautfreundlichem Baumwollgarn zeigen sich die Vorzüge natürlicher Handarbeits-Materialien von ihrer vielfältigen und farbenfrohen Seite:
Sowohl als Strick- als auch als Häkelgarn ist diese Wolle leicht zu verarbeiten und zeigt dabei ein außergewöhnlich gleichmäßiges Maschenbild. Kleidungsstücke aus Baumwolle begeistern durch ein angenehm weiches Hautgefühl und sind besonders atmungsaktiv. Da sie auch bei hohen Temperaturen waschbar sind, werden Baby- und Kinderbekleidung oft aus Baumwolle gefertigt. In Kombination mit hochwertigen Kunstfasern wie Polyacryl entwickelt die Baumwollfaser weitere optische und strukturelle Vorteile. Entdecken Sie gleich hier, wie farbenfroh und ansprechend die Welt der Baumwollgarne bei Fischer Wolle ist.

Die Herstellung von Baumwolle

Die kurzen Samenfasern der Baumwolle werden mehrfach versponnen und zu stabilen Zwirnen gestreckt und gedreht.Moderne Baumwollgarne haben wenig gemein mit dem einfachen Topflappengarn der Schulzeit! Bei Fischer Wolle finden Sie das richtige Garn für jede Nadelstärke: von wunderbar filigranen Garnen für Nadelstärke 0,75 (beispielsweise für dekorative Spitzendeckchen) bis hin zu Materialien für Nadelstärke 10 (geeignet für kuschelige Winterbekleidung). Ganz gleich, ob reine Naturfaser oder Mischprodukt mit Kunstfaseranteil – Baumwollgarn präsentiert sich in allen Farben des Regenbogens sowohl uni- als auch mehrfarbig.

Unschlagbare Eigenschaften

Das Geheimnis der Baumwolle liegt in ihren „inneren Werten“:
Hohle Fasern sorgen für größtmögliche Feuchtigkeitsaufnahme und wenig Gewicht. Vor allem bei Kinderbekleidung wird die Waschbarkeit mit Temperaturen von bis zu 60 °C geschätzt. Kalkablagerungen werden dabei durch einen guten Weichspüler oder die abschließende Behandlung im Trockner verhindert.

Unsere Empfehlung:

Da sie auch bei hohen Temperaturen waschbar sind, werden Baby- und Kinderbekleidung oft aus Baumwolle gefertigt. In Kombination mit hochwertigen Kunstfasern wie Polyacryl entwickelt die Baumwollfaser weitere optische und strukturelle Vorteile. Entdecken Sie gleich hier, wie farbenfroh und ansprechend die Welt der Baumwollgarne bei Fischer Wolle ist. Unsere Tipps sowie passende Garne für Strick- und Häkelstücke für die Kleinsten finden Sie hier: "Stricken und Häkeln für Babys und Kleinkinder"

Baumwollgarn – ein abwechslungsreiches Material

Neben dem schlichten Faden, der ausgefallene Strick- und Häkel-Muster besonders attraktiv zur Geltung bringt, erhalten Sie Baumwollgarn ebenso als Cablé, Bouclé oder Noppengarn. Modelle hieraus wirken alleine schon durch die Faden-Optik besonders edel und ansprechend.

Baumwolle: Das Multi-Talent

Die Naturfaser kann beides – kühlen und wärmen. Verwenden Sie reines Baumwollgarn für individuelle Sommerkleidung.
Ein Anteil Viskose verspricht einen zusätzlich kühlenden Effekt. Diese Garnvarianten präsentieren zudem Lochmuster in ihrer schönsten Optik.
Im Winter kuscheln Sie sich in kratzfreie, federleichte Strick- und Häkelmodelle.

Elastizität ohne Gummifäden

Einsteiger in Sachen Handarbeit erreichen mit Baumwollgarn attraktive Erfolge. Auch wenn nur mit rechten und linken Maschen gestrickt wird, entstehen sowohl akkurate Muster als auch elastische Bündchen und stark dehnbare Rollkragen.

rund um die ersten Maschen legen den Grundstein für die Liebe zur Handarbeit.

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Persönliche, eigens angefertigte Mitbringsel begeistern Groß und Klein, denn sie sind einmalige Erinnerungsstücke.
Erfreuen Sie Kinder mit einem selbst gehäkelten Amigurumi – den niedlichen Tierfiguren – oder erweitern Sie die eigene Sammlung schnell und ohne große Vorkenntnisse.
Glattes Baumwollgarn in tollen Farben macht die „tierisch schöne“ Optik perfekt.